Reiseziele

Der Tempelhofer Hafen bietet Ihnen nicht nur eine gute Startposition, wenn Sie per S- und U-Bahn Berlins Bezirke erkunden möchten. Sie können die Innenstadt auch vom Wasser aus erkunden. Parken Sie die "Leni" im Stadtzentrum von Berlin - garantiert ohne Parkplatznot und teure Parktickets.

Vom Tempelhofer Hafen aus erreichen Sie ebenfalls alle Wassersportreviere rund um Berlin.

Der Teltowkanal verbindet den Tempelhofer Hafen sowohl mit dem Wannsee, dem Templiner See und dem Tegeler See im Westen, als auch mit Spree, Dahme (Regattastrecke), Müggelsee und dem Seengebiet um Königs Wusterhausen im Südosten der Stadt (siehe nebenstehende Karte).


Molekül Man an den Treptowers Köpenicker Altstadt Naturbelassene Schilfzone Abendstimmung Weitblick

Bootstouren in und rund um Berlin auf einer größeren Karte anzeigen